Freitag, 16. November 2012

Pflaumenkuchen {Gastbeitrag von Whatinaloves/Cityglamblog}


 


Ihr Lieben, während Saskias Abwesenheit darf ich heute ein bisschen mit euch backen.
Ich bin Ina von Whatinaloves / Cityglamblog und liebe es in der Küche zu stehen, die Hände tief im Teig zu vergraben und sich auf das Backergebnis zu freuen. Heute bekommt ihr daher ein leckeres Rezept für eine Pflaumen-Nuss-Tarte.

Ihr braucht dafür folgende Zutaten:

Für den Mürbeteig:
100 g. Butter, weich, 100g Zucker, 1 EI (M), 300g Mehl, 1 Prise Salz
Für die Füllung
100 gr. Gemahlene Mandeln
100 gr. Gemahlene Haselnüsse
150 gr. Weiche Butter
150 gr. Zucker
2 Eier
1 TL Vanillezucker
8 Pflaumen

Aus den Zutaten für den Mürbteig knetet ihr einen geschmeidigen Teig und kühlt ihn ½ Stunde im Kühlschrank. Anschließend rollt ihr ihn aus und legt damit eure Tarte- (oder Kuchen-)Form aus.

Die Pflaumen werden gewaschen, entsteint und in Viertel geschnitten.

Für die Nussmischung mischt ihr alle Zutaten zusammen und gebt sie auf den Mürbteig. Nun kommen noch die Pflaumen drauf und schon kann der Kuchen bei 170 Grad (vorheizen) für 40 Minuten in den Ofen.

Kommentare:

  1. Mhhmm, hört sich sehr lecker an ! Zwetschken in einem Kuchen , nichts mag ich lieber als das !
    Danke für das Rezept !

    Liebe grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Der Kuchen sieht so unglaublich lecker aus!! Da bekomme ich sofort Hunger!

    xx Olga

    AntwortenLöschen
  3. Ja, davon hätte ich dann gerne ein Stück. Ein großes...oder besser gleich 2.
    Sieht einfach zum Reinsetzen gut aus :-)

    Lass es Dir gut gehn!

    Liebe Grüße, Ann-Katrin
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Der sieht so toll aus! Alleine die Farben! :)

    AntwortenLöschen
  5. Sieh phantastisch aus...! Wo gibts denn die längliche Tarteform? So eine such ich schon ganz lang :)
    LG!
    Ela

    AntwortenLöschen
  6. danke liebe saskia dass ich ein plätzchen bei dir gefunden hbe :D
    und freut mich dass der kuchen gut ankam :D
    ich werde mich auch gleich ans backen machen..habe für so einen kleinen kaffee sweet table geplant :D

    erhol dich schön weiter und lass dich betüdeln :D das hast du dir verdient!

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!