Freitag, 23. November 2012

Xmas Deko, Adventskalender und Plätzchenduft






Halli Hallo meine Lieben,
ich habe die Tage die Weihnachtsdeko aus dem Keller geholt und bei uns ein bissl dekoriert. Alles habe ich bereits schon gehabt und nichts dazu gekauft. Wie auch der Rest in unsere Wohnung ist alles in den Farben, beige, grau, schwarz und weiß....muss ja passen :)
Leider habe ich es noch nicht geschafft einen Adventskalender für meinen Liebsten zu basteln. Vllt kommt mir ja die nächsten Tage noch die passende Spontan-Idee! Ansonsten haben wir die wunderschöne Adventskerze von TineK Home, welche dann ab dem 1. Dezember jeden Abend bei uns brennen wird. Jetzt fehlt nur noch der Schnee, langsam kann er sich gerne mal sehen lassen ♥

Wie ihr wisst backe ich ja leidenschaftlich gerne :) Aber was ich garnicht mag sind Plätzchen backen. Ich backe höchstens mal einfache Mürbteigplätzchen oder eben ein Glas voll Engelsaugen. Die LIEBEN wir! Für alles andere habe ich keine Geduld und außerdem stört es mich wenn nicht jedes Plätzchen gleich aussieht ;) Bin da doof!

Engelsaugen
Zutaten
150g Mehl
60g Zucker
100g Butter
50g gemahlene Haselnüsse
1 Eigelb
1-2EL Milch

80g Gelee
Puderzucker

Aus den Zutaten einen Teig herstellen, diesen zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und 30Minuten kalt stellen.
Teig kneten und zu einer Rolle formen, 1 cm große Stücke abschneiden, diese zu Kugeln formen, aufs Backblech legen und flach drücken, mit dem Daumen eine Mulde rein machen! Die Plätzchen bei 180°C ca. 10-12 Minuten goldbraun backen.
Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben. Marmelade in der Mirko erwärmen und in die Löcher füllen.

 
Jedes Jahr schreibe ich ein paar einzelne Weihnachtskarten. Selber freue ich mich auch immer sehr wenn im Briefkasten Weihnachtswünsche sind. Dieses Jahr verschicke ich die tollen Karten von TineKHome, mit dem Metalmotiv als Baum und Herz, sie haben mir gleich gefallen. Versendet werden sie in einem transparenten Umschlag...soooo schön und edel ♥

Startet alle schön ins Wochenende!
Eure Saskia ♥



Adventskerze TineK Home: Geliebtes Zuhause
TineK Home Kugelschreiber: Geliebtes Zuhause
Weihnachtskarten mit Metallmotiv: Geliebtes Zuhause
alles andere aus meinem Keller ;)

Kommentare:

  1. Hahaha....was ein lustiger Zufall ;-) Backe doch auch alles mögliche gerne, ausser Plätzchen. Ist jedes Jahr Pflichtprogramm und für mich der Horror ;-) Aber schau mal auf meinem Blog was ich gestern eingestellt hatte *lach*
    glg
    Marta ( die sich schon lange nicht mehr zu Wort gemeldet hatte)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ps: Eine superschöne Deko !!!! Mag das schlichte in Naturtönen !!!!!

      Löschen
    2. Guten Morgen,

      die Engelsaugen kenn ich als Liebesgrübchen und ich liebe SIE. Kein Weihnachten ohne Liebesgrübchen. :) Aber ich backe auch gerne andere Plätzchen und bin mit meiner Planung für dieses Jahr noch gar nicht fertig. Bin doch immer auf der Suche nach neuen Ideen.

      Hab einen schönen Freitag,

      Maraike

      Löschen
  2. Guten Morgen Liebes!
    Dafür, dass du nur ungern Plätzchen backst, sehen deine Engelsaugen aber wunderschön aus.
    Die Fotos sind wiedermal der Hammer.
    Ich fange langsam auch an hier alles ein bisschen zu dekorieren :)
    Fühl dich lieb gedrückt.
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  3. Die tolle Adventskerze hab ich auch. :)
    Lecker sehen deine Plätzchen aus!

    Bussi, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Das Körbchen schaut ja süß aus, echt toll! Auch insgesamt mal wieder total bezaubernde Bilder, ich bin begeistert!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, lg Marie - www.wirsindherzhaft.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass Du auch noch selbst Weihnachtspost schreibst - also mit Stift und Papier.
    Ich mache das ebenfalls und finde, dass das auch nicht aussterben sollte - irgendwie ist das doch Tradition und gehört zu Weihnachten einfach dazu*

    Eure Weihnachtskerze ist sensationell*

    Liebe, liebe Grüße Monique

    AntwortenLöschen
  6. Die Adventsdeko bei Dir sieht klasse aus!
    Und danke, Du hast mich gerade mit Deinen transparenten Umschlägen auf eine Idee gebracht! ;-)

    Liebe Grüße...

    Birte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Birte ich bin sehr auf deine Idee gespannt...ich hoffe du zeigst sie auf deinem blog :))

      Löschen
  7. Ich zieh dann mal direkt bei dir ein :)))

    AntwortenLöschen
  8. Liebes,

    ganz tolle Dekos :) Die alte Kommode oben, der Stuhl un der Stern sind meine Lieblingssachen :) und wunderbare Farben! Habe einen schönen Tag und bis bald :))
    Liebe Grüße
    Beata ;)

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen,
    hi hi mir geht es genauso mit den Plätzchen und außerdem schmecken mir die von anderen eh immer viel besser. Aber mit meiner Kleinen werde ich auf jeden Fall auch Engelsaugen machen (die mach ich jedes Jahr) und Ausstecherle natürlich, vielleicht noch ein paar einfache Makronen.
    Deine Bilder sind toll und dein Fotobuch aus dem letzten Post ist ja der Hammer :))
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  10. guten morgen meine süsse,
    ich werd am wochenende auch mal mit der deko anfangen...wir warten immer noch den totensonntag ab...dann gehts los :)
    eure deko schaut toll aus...schön schlicht :)
    heute abend gehts dafür schon mit der ersten weihnachtsfeier los...ich freu mich jetzt schon aufs dessert-buffet :D

    liebste grüsse und euch ein wunderschönes wochenende,
    jules

    AntwortenLöschen
  11. Nun melde ich mich auch mal wieder zu Wort. Heute werde ich (okay mein Mann*gg*) die Weihnachtsdeko vom Speicher holen. Ich kann es kaum abwarten :) Du hast uns mal wieder mit wunderschönen Bilder beglückt. Danke.
    Hab einen schönen Start ins Wochenende.

    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Saskia,

    super schöne Bilder und ein tolles Rezept - wird am Sonntag gleich nachgebacken. Vielleicht kannst du mir noch kurz sagen für wie viel der Teig etwa reicht - also für viele Plätzchen? :) Danke schnonmal und ein wunderbares Wochenende wünsch ich dir!
    Assata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Assata,
      der Teig reicht für ca. 1Blech Plätzchen. Ich nehme alles immer meistens gleich doppelt, dann haben wir mehr :)))

      Saskia ♥

      Löschen
    2. Danke, sie sind ganz wunderbar geworden! <3

      Löschen
  13. Hallo liebe Saskia,
    ich dachte schon ich bin mit dem Plätzchenproblem allein. Da möchte man welche haben, aber man ärgert sich enorm, wenn sie nicht alle schön klein und gleichmäßig aussehen. Die Engelsaugen stehen dieses Jahr auch auf meiner Liste, mal sehen wie sehr mich die Plätzchen dieses Jahr verzweifeln lassen ;)
    Deine Deko gefällt mir sehr, schlicht und schön. Bei mir gibt es dieses Jahr auch nur Deko in Naturtönen, und ein bisschen Inspiration durch deine Bilder habe ich ja jetzt ;)
    DANKE.
    Lieben Gruß, Dori

    AntwortenLöschen
  14. hach Saskia, wieder soooo schön bei dir! die kerze von tineK ist super!!!
    hab ein tolles wochenende in deiner weihnachtsbäckerei!
    happy FREUday
    jules

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Saskia,

    schön, schlicht, deine Deko. :-)
    Genau nach meinem Geschmack. Und von deinen Plätzchen könnte ich gerade welche naschen...
    Morgen startet bei mir auch die Weihnachtsbäckerei. Stichwort: PAMK ;-)
    Bist du diesmal auch wieder dabei?

    Wünsch dir ein grandioses Wochenende!

    Liebe Grüße

    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,
      nee diesmal nicht, weil ich wegen der OP nicht wusste ob ich fit genug dafür bin. ich werde die ergebnisse dann auf euren blogs bestaunen :) und bin beim nächsten mal wieder dabei :)

      saskia ♥

      Löschen
  16. Oh, die ersten Plätzchen, darauf freu ich mich auch schon sehr!
    Endlich wieder Keksduft in der Wohnung und immer was Süßes zum Kaffee auf Lager :)

    AntwortenLöschen
  17. Der Besuch auf deinem Blog hat sich mal wieder gelohnt!!! Habe mir dein Cinebook angeschaut und bin total begeistert davon-ein wirklich hochwertiges Book! Auch die Idee mit den Rezepten finde ich sehr schön. Wenn es nach Weihnachten wieder ruhiger wird, werde ich mir so ein Fotobuch auch zulegen, so etwas macht man ja nicht mal eben so... Wirklich, ich bin total begeistert und beneide dich, dass du deins schon in den Händen hälst :))
    ♥Grüße Lilli

    AntwortenLöschen
  18. Der absolute wahnsinn. Ihr macht mich alle kirre, meine wohnung empfinde ich inzwischen viel zu bunt und das understatement welches du hier zeigst ist um längen atraktiver als mein bunter mix zu Hause.

    Komishcer weis bin ich aber auch gerade von dem kleinen Holzhocker tierisch angetan, weil das Holz so schön lebendig aussieht.

    grrrrrrrrrrrr, ich brauch Veränderungen und wenn ich so etwas äussere endet es immer im Chaos:)

    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  19. liebe saskia,

    schön!

    so schön!

    am allerschönsten!

    lg nancy

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Saskia,
    das sieht sehr schön aus; eine klare und reduzierte Deko. Ich neige immer dazu, zuviel hinzustellen.
    Plätzchen backen mag ich auch nicht so gerne...

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Saskia,
    sehr schön dekoriert und die Engelsaugen schauen sehr lecker aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  22. HI Saskia !

    Die Karten sind herzallerliebst ... ich mag solche schlichtschönen Karten am allerliebsten !
    Engelsaugen gibt es bei uns auch jedes Jahr zu Weihnachten !

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Saskia,
    vielen Dank für den Tipp und das Angebot! Soo lieb von Dir! Manchmal spielt mir die Technik eben Schmerze! Total schöner Post! Genau meine Farben, genau mein Geschmack!
    Alles Liebe,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Saskia,
    schöne Bilder mit schönen Sachen. Sehr pur und klar. Die TineK-Kerze ist toll! Und lachen musste ich darüber, dass für Dich alle Plätzchen gleich aussehen müssen...
    Hab einen schönen Sonntag (vielleicht mit Plätzchenbacken...?)
    Liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  25. Super, dass du der verlockenden Weihnachtsdeko in den Geschäften wiederstehen konntest. Bei meinem Lieblingsdekogeschäft habe ich mir schon was gegönnt, ansonsten halte ich es wie du.

    Es gibt ja so viele Ideen für Adventkalender, die schnell gehen. Bestimmt fällt dir noch was ein. Ein paar Ideen zeige auch gerade in meinem Blog.

    Und was die Kekse angeht, so esse sie einfach unheimlich gerne. Aber ich hasse Mürbteig ausrollen. Da muss ich echt mal an mir arbeiten. :o)

    Einen schönen Sonntag.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  26. Ich mag auch keine Plätzchen.. außer es sind genussvolle Engelsaugen, von denen ich bei diesem Anblick hier schon Hunger bekomme. Hmmm!

    AntwortenLöschen
  27. Darf ich mich einreihen in Deine Blogfans?

    Deine Engelsaugen sehen aus, wie meine Husarenkrapfen. Und obwohl ich dem Süßen nicht so zugeneigt bin, muss ich einfach backen. Familie und Kollegen freut es und mich entspannt es. Ich vergleich dann mal die Rezepte und muss unbedingt wieder backen, das merkt ich, wenn ich Deinen Post lese und die Fotos sehe.

    VG Maria

    AntwortenLöschen
  28. Guten Morgen liebste Saskia,

    oh... du bäckst nicht gerne Plätzchen?
    Das ist Schade. Ich freue mich schon wieder richtig darauf. Dann schnapp ich mir einen Tag lang mine Fast-Schwägerin und los gehts. Habe für dieses Jahr schon einige schöne Ideen aber noch keine Zeit zum backen gehabt. Ich hoffe, dass ich vielleicht diese Woche endlich Zeit für ein kleines Blech finde.
    Nächste Woche steht dann Groß-Backen an. Wird auch Zeit, weil ansonsten brauch ich ja gar nicht mehr anfangen ;)

    Ich hoffe dir geht es wieder gut und du erholst dich schön brav von deiner OP.
    Knuddel deine süße Paula von mir und Balko!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag,

    Behyflora

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!