Mittwoch, 29. Februar 2012

Käsekuchen....





Wisst ihr warum ich das Bloggen so sehr mag....?!?
Wegen Euch!!!! Es tut so gut wenn man ein positives Feedback bekommt, für die Dinge
die man macht. Vor dem Bloggen lag oft Abends im Bett und konnte nicht einschlafen, weil ich so viele kreative Gedanken in meinem Kopf hatte und nicht wusste wo hin damit.
Sie nun mit Euch zu teilen macht mir unheimlich viel Spaß und möchte
ich nicht mehr missen!
DANKE für jedes einzelne Wort von Euch!

So und nun mal wieder eine Leckerei ;)
Es war der Geburtstagskuchen für mein "Ichmogbayern" Geburtstagskind, der Bruder meines Schatzi´s. Schon lange wünschte er sich einen Käsekuchen von mir...den
er nun bekommen hat.


Käsekuchen

Zutaten:
300g Zucker
3 EL Grieß
1Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillepuddingpulver
Saft einer Zitrone
250g weiche Butter
1kg Magerquark
6 Eier

Die weiche Butter in einer Schüssel glatt rühren, Zucker nach und nach dazugeben. Die Eier trennen und das Eigelb zur Butter-Zucker Masse geben. Grieß, Backpulver und Zitronensaft dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren und dann den Quark unterheben.
Das Eiweiß in einer anderen Schüssel steifschlagen und dann vorsichtig unter die Quarkmasse heben...nicht rühren.
Eine 28cm Springform fetten und mehlen und den Teig einfüllen. Den Kuchen nun bei 180°C ca. 1 Stunde backen.

Ich schnapp mir nun Paula und geh mit ihr an der Isar spazieren und dann ab in die Arbeit.
Schööööööööööönen sonnigen Tag!!!
Eure Saskia <3

Dienstag, 28. Februar 2012

Imogbayern...



Am Freitag waren wir auf einen Geburtstag eingeladen.
Das Geburtstagskind hat sich Geld gewünscht...Schatzi würde dieses
einfach in einen Umschlag geben und verschenken. Aber das kann ich NICHT ;)
Das Geburtstagkind liebt Bayern und alles was damit zu tun hat.
Also habe ich mit meinen Keramikstiften ihm die Tasse angemalt und noch die Geburstagskarte gebastelt. Alles zusammen mit den Hirschgeweihen in einen Korb und alle waren glücklich :)
Einen Kuchen habe ich natürlich auch gebacken....Rezept gibt es morgen für Euch.

Eure Saskia <3

Danke für Eure lieben Kommentare, ich freue mich über jedes einzelne sooooo sehr!



Montag, 27. Februar 2012

DIY!Ein neuer Bommel musste her....




.....ich trage wirklich gerne Mützen und habe auch ganz schön viele :))
Diese hier lag den Winter bisher nur in der Schublade, da mir der Bommel einfach nicht mehr gefallen hat. Er war leider nicht mehr so schön. Also schnell angeschnitten, einen neuen Bommel gemacht und diesen angenäht. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden :))
Eure Saskia <3



Ps: Danke für Eure Kommentare...seit dem ich die Mütze fertig habe war es nicht mehr wirklich kalt ;) Soll ich noch einen Schal häkeln und dann kommt der Sommer vllt :)

@Ina: Ich freu mich sehr das dir mein Header gefällt. Ich liebe ihn auch <3
@Monika: Nein den Bommel hat nicht die liebe Paula zwischen die Zähne bekommen ;) Er wurde einfach durchs viele tragen so unschön. 

Freitag, 24. Februar 2012

Eindrücke {Flur}....




Ich mag unglaublich gerne die Mischung aus alten Dingen (die schon Jahre auf dem Buckel haben &Geschichten erzählen) und modernen Dingen. Ich mag keine Wohnung die wie aus dem Katalog aussieht. Ich mag es wenn es individuell ist. Schatzi sorry wenn ich immer neue Dinge an schleppe :)

Unser Flur hat genau diese Mischung. Dort steht zum Beispiel ein weißes hochglanz Sideboard, schwarze Natursteinfließen, eine alte Holzkiste und ein Garderobenständer von Oma :)

Ach ja und Josef wohnt in unserem Flur *g*
Josef ist der junge Mann auf dem Bild...das Bild hing zwei Jahre in dem Laden meiner Mutter, niemand wollte ihn kaufen. Ich war von Anfang an hin und weg von Josef und bin froh das ich ihn mir dann irgendwann geschnappt habe und er nur bei uns wohnen darf.
Oft werden wir gefragt wer Josef ist...?!?
Dann erzählen wir Geschichte: Ach Josef ist der Cousin von dem Onkel meines Opas oder so ;)


Holzkiste: Flohmarkt 20 € und voller Schuhe ;)
Josef, Bilder, Hirschgeweihe: aus dem Laden meiner Mutter oder Flohmarkt   
Paula: (Muss immer vor meine Linse hüpfen und schauen was ich da mache) Bei Claudi, Cleo und Ludo gekauft :)))) DANKEE!


Ich wünsche Euch einen schöööööönen Start ins Wochenende!
Eure Saskia <3





Donnerstag, 23. Februar 2012

Wenn die Sonne sich endlich zeigt....





.....dann schnapp ich mir meine zwei Mädels und ihre Hunde und ab zum Spaziergang :))
Ich habe die SONNE soooo sehr genossen!!!

Ist die kleine Prinzessin Toni nicht süüüüßßß, sie ist gerade mal 4 Monate alt.
So goldig wie sie durch den Schnee läuft und versucht hinter Paula und Balu her zukommen.
Balu war der Hahn im Korb und war ganz der Macho...Mann halt ;)

Sorry wenn ich zur Zeit viel Fotos von Paula und anderen Hunde zeigen...ich bin einfach so verliebt in unsere Paula <3

Eure Saskia <3


Die Tage gibt es wieder was kreatives von mir zu sehen...gibt nur noch keine Fotos :)
Die muss ich noch machen.

Dienstag, 21. Februar 2012

Kokoskuchen.....







Habe ich Euch schon gesagt das ich wahnsinnig gerne KUCHEN esse :))
Daher heute wieder ein neues Rezept...gebacken habe ich den Kuchen
schon am Sonntag Abend.
Allerdings konnte ich ihn erst heute fertig machen, da mir am Sonntag
 mitten drin der Kokos aus gegangen ist :))

Kokoskuchen

Zutaten

Für den Teig
18 EL Mehl
18 EL Zucker
18 EL Öl
1 Pck. Backpulver
2 Eier
200ml Milch

alle Zutaten vermischen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Den Teig bei 180° ca. 30 Minuten backen.

Für die Glasur
200ml Milch
100ml Wasser
2 EL Margarine
3EL Kakao

Kokosflocken

Das Wasser und die Milch in einem Topf zum kochen bringen.
Margarine und Kakao dazu geben und aufkochen lassen.

Den Teig und die Glasur erkalten lassen. Als erstes den Rand rings rum vom Kuchen abschneiden und den restlichen Teig in ca. 3x3cm große Stücke schneiden. Jedes Stück nun von allen Seiten ganz leicht in die Glasur tauchen und anschließend in dem Kokos welzen.
Den Boden tauche ich nicht in die Glasur...wichtig ist nur das ihr die Kuchenstücke nur ganz leicht eintaucht, da er sonst zusammenfällt.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim backen und lasst es Euch schmecken.

Eure Saskia <3

PS: Das Rezept hat als Angaben wirklich Esslöffel. Ich habe das Rezept vor Jahren von einer Kollegin bekommen und es immer so beibehalten ;)

Nur für DICH Tine ;)))



Montag, 20. Februar 2012

Orangen Carpaccio....



Guten Morgen alle Zusammen :)
Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende!?!?
Am Samstag hatten wir einen wunderschönen sonnigen Tag...ich habe es sooooo genossen.
DANKE für Eure lieben Kommentare! Ihr seit die Besten!
Hallo an meine neuen Leser...ihr werdet ja immer mehr, WOW :)

Heute zeige ich Euch eine unserer Lieblingsvorspeisen.
Sie ist so einfach...ein Genussfeuerwerk...mmmhhhhhhhhhhhhhhh

Orangen Carpaccio

Orangen
Zwiebeln
Fetakäse
Olivenöl, Balsamicoessig
Salz, Pfeffer

Los gehts :) Die Orangen schälen oder die Schale rings rum abschneiden, diese dann in dünne Scheiben schneiden und auf einem Teller schön anrichten. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden, diese auf den Orangen verteilen. Fetakäse fein zerbröseln und über die Orangen-Zwiebeln geben. Das ganze Salzen und Pfeffern und Olivenöl und Balsamico drauf geben.

Mengenangaben hab ich keine dazu geschrieben. Je nach dem wieviel ihr braucht. Wir hatten zu zweit, 3 Orangen, halbe Zwiebel und einen halben Fetakäse.
Da sind Euch keine Grenzen gesetzt.

Wir haben ja schon wieder MONTAG...in diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen wunderschönen Wochenstart in die Faschingswoche :)))

Eure Saskia <3



Donnerstag, 16. Februar 2012

Wann kommt der Sommer....





.....klar wir wohnen im tiefsten süden von Bayern und viel Schnee ist hier im Winter normal!
Aber langsam vermisse ich den Sommer :(
Ich mag mich nicht mehr so viel einmummeln sondern lieber Barfuss durch
die Wiesen laufen oder meine nackten Füße im Wasser baumeln lassen.
Zur Zeit sehe ich vor lauter Schnee kein grünes Stück  und auf dem Wasser
kann ich Schlittschuh laufen :)

Um meinem Herz ein bissl Sommer zu geben habe ich mir unsere Urlaubsfotos von letztem Sommer angeschaut. Wir waren dort ja auf der Insel Thassos wie ich Euch hier gezeigt habe.
Es war sooooooooooooo schhöööönnn!!

Lieber Sommer ich warte sehnsüchtig auf Dich :)))

Eure Saskia <3


Mittwoch, 15. Februar 2012

Wau Wau, Kekse für den 4 Beiner....




Guten Morgen meine Lieben,
ich hoffe ihr alle hattet einen schönen Valentinstag!
Eigentlich wollte ich Euch dafür ein paar DIY Ideen zeigen.
Aber wie immer wollte ich alles auf den letzten Drücker machen oder manche
Dinge die ich brauchte, habe ich dafür nicht bekommen.
Nachdem ich dann letzte Woche krank war konnte ich die Dinge die ich noch
brauchte nicht besorgen.
Ich werde Euch meine DIY-Ideen noch zeigen...denn ich finde eh Überraschungen für die
Liebsten unter dem Jahr viel schöner :))

Heute gibt mal wieder was gutes für den 4Beiner....
Warum auch immer nur für uns?!?
Bereits hier hatte ich Euch schonmal ein Rezept für Hundekekse gezeigt.
Also Paula schmecken alle ;))

Honigkekse

150g Weizenvollkornmehl
150g feine Haferflocken
2TL Backpulver
30g Butter
2 EL Honig
2 Eier
100ml Milch
Mehl zum Bestreuen

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, dieses dann in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Teig auf einer bemehlten Arbeitfläche ca. 1cm dick ausrollen und mit Form eurer Wahl austechen. Die Kekse mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und bei 200°Grad ca. 15-20 Minuten backen lassen.
Im abgeschalteten Backofen 2 Stunden trocknen lassen.

Eure Saskia <3

Montag, 13. Februar 2012

Kochbuch Fieber.....


Also Bücherläden an sich sind für mich das reinste Paradies...für meinen
 Geldbeutel weniger ;)

Ich habe eine ganze Menge an Kochbüchern. Ich entscheide immer nach Bildern und Aussehen....wenn mir das zu sagt, dann hat das Buch gute Chance bei uns einzuziehen.
Allerdings ist es im Kochbuch-Schrank schon ganz schön eng und voll :)
Ich würde schon fast sagen, ich sammel Kochbücher *g*

Aber natürlich hab ich aus jedem Buch höchstens erst 2-3 Rezepte ausprobiert.
Wie ist das bei Euch?!

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die Woche....
Eure Saskia <3


Freitag, 10. Februar 2012

Buttermilchkuchen mit Walnüssen....




Vor ein paar Wochen habe ich von der lieben Barbara ein Backbuch geschenkt bekommen.
Ich war total aus dem Häuschen und dass nur weil ich für sie eine kleine
Besorgung gemacht habe.

Es heißt "Kleine Blechkuchen" und dabei war ein passendes Mini Backblech.

Das erste Rezept habe ich schon ausprobiert und der Kuchen war soooo lecker.
Wenn ihr  kein Mini Backblech habt dann solltet ihr die Zutaten
einfach alle doppelt nehmen.

Zubereitung:
Alle Zutaten für den Teig vermischen und auf ein Backblech verteilen.
Die Walnüsse klein hacken und mit dem Zucker mischen. Gebt nun die
Zucker-Walnuss Mischung auf den Teig und backt das ganze bei 160°C ca. 30-40 Minuten.
Wenn die Walnussmaße gold gelb ist gießt die Sahne noch über den Kuchen und lasst es weitere 5 Minuten backen bis die Sahne eingezogen ist.
Fertig :) 

Habt alle noch einen schönen Freitag Abend und genießt das Wochenende!
Eure Saskia <3


PS: Das Buch findet ihr in meinem Amazon Shop / Küche!

DANKE BARBARA <3

Donnerstag, 9. Februar 2012

Armbänder {Klimbim}....





Also ich gehöre nicht zu den Frauen die gerne viel Schmuck tragen.
Nein da eher treu dem Motto "Weniger ist mehr"!
Modeschmuck kaufe ich mir ganz selten.

Aber wenn SCHATZI mir Armbänder selbermacht, dann sag ich nicht nein :))
JA ihr lest richtig....mein Freund hat mir die Armbänder selbergemacht.
Ich mag die Kombi mit den Karabinern und dem Leder sehr....

Ich wünsche Euch allen noch einen wunderschönen, kuscheligen Abend :)

Eure Saskia <3

Danke für Eure "Gute Besserungs-Wünsche"

Mittwoch, 8. Februar 2012

Schnee & Kälte...



Wir haben für unsere Verhältnisse hier wenig Schnee für diese Jahreszeit.
Aber für Paula reicht es....sie liebt den Schnee!
Ich kann es kaum glauben das sie schon 8 Monate alt ist.
Auf den Bildern sieht sie schon viel älter aus. Wenn ihr sie sehen könntet.
Sie ist so tapsig und verspielt...

Zur Zeit meine Lieblingsbilder von Paula :)

Zwar wenig Schnee haben wir aber dafür ist es arschkalt.
Wir hatten schon  -20Grad.....bibber
 Aber davon bekomme ich nicht viel mit.
Ich liege mit einer Stirnhöhlenentzündung flach :(

Eure Saskia <3

Dienstag, 7. Februar 2012

DIY Tshirt....






Bereits im Dezember 2010 habe ich mir dieses Tshirt selber benäht!
Den Karo-Stoff habe ich im Stoffladen gefunden und er hatte mir sofort total gut gefallen. Er sieht dem original Burberry Stoff schon sehr ähnlich. Aber nein ich habe ihn für 12Euro den Meter erstanden und nicht ein original Stoff dafür geopfert oder gar ein Shirt zerschnitten :)
Ich wurde aber schon darauf angesprochen ob es ein original Tshirt von B. ist und wo
ich dieses gekauft habe.

Ich habe noch ein weiteres Tshirt damals für Weihnachten genäht, welches ich Euch die
Tage noch zeigen werde.

Möchte jemand wissen was ihr alles dafür braucht?!
Dann schreibe ich es beim nächsten Tshirt gerne dazu....

Eure Saskia <3

Freitag, 3. Februar 2012

Teegenuss & Yoga...


Wie viele von Euch ja hier verfolgt haben, hatte ich gestern meine erste Yogastunde.
Es war tollll :)) Ich lebe noch und habe auch keinen Muskelkater.
Die Trainerin ist super nett und das Studio total gemütlich.
Was mir an der Stunde sehr gut gefallen hat war, das am Anfang und am Ende das ganze mit Entspannungsübungen und Ruheübungen begonnen und beendet wurden ist.
Ab jetzt gehe ich immer Donnerstags zum Yoga :)

So und nun zu meinen Bildern von heute...
Wie manche von Euch wissen bin ich bekennender Kakao-Junkie :)
Aber ich habe auch einen Tee den ich total gerne trinke.
Er ist rein aus biologischem Anbau und ich habe ihn von meinem Friseur.
Ja genau von meinem Friseur :) Er ist von der Firma AVEDA welche auch Friseurprodukte herstellt.

Er hat einen wahnsinnig leckeren Geschmack aus Pfefferminze und Süßholzwurzel.
Um so länger man ihn also ziehen lässt um so süßer schmeckt er.
Na Lust auf eine Tasse Tee?!?

Schönen Freitag Nachmittag ihr Lieben!
Eure Saskia <3


DANKE CONNY!!!




Donnerstag, 2. Februar 2012

Schlachtfeld....


Das musste ich Euch unbedingt noch zeigen!
Schatzi hat extra ein Foto gemacht...weil er meinte ich glaube ihm das sonst nicht.
So sah es nämlich heute Nachmittag bei uns im Flur aus, als er aus der Arbeit heim kam.

Unser Hund Paula hat wirklich ganze Arbeit geleistet :))
Sie hat ihr schönes neues (3Wochen altes) Bett zerstört!!

Guten Nacht....Eure Saskia <3

Kleines Döschen {YogaStunde}...



Guten Morgen meine Liebsten....
Sorry das es hier ein paar Tage ruhig war, gab einfach nichts zum Posten.
Hab nicht gebastelt, nicht gebacken und es gab auch sonst nichts aufregendes.
Auch heute ist mein Post nicht aufregend :) Aber ich wollte mal wieder present sein ;)

Kennt ihr Tiger Balsam?!?
Ich kenne es schon ganz lange, hatte es aber Jahr nicht benutzt.
Aber letztens in der Apotheke hat es mich so aufdringlich angelacht, das ich es gleich wieder gekauft habe. Seit dem begleites es mich in meiner Handtasche.
Es mag es das Balsam bei Kopfweh auf die Schläfen zu reiben oder bei
Schnupfen unter die Nase.
Ehrlich gesagt finde ich das Döschen auch noch total hübsch :)

Heute Abend habe ich meine erste YogaSchnupperstunde...ich bin schon sehr gespannt!
Mal sehen ob es überhaupt was für mich ist. Ich bin total der Sportmuffel. Nur mein Rücken nicht und der meckert und macht mir zu schaffen und daher muss ich ganz schnell was tun.

Ich sag immer: "Sport ist Mord und Mannschaftsport ist Massenmord"

Habt alle einen schönen Tag!
Eure Saskia <3